KontaktSupportImpressum
home¦spendenmarathon¦sponsoren¦verein¦fotos¦shop¦medien ¦gästebuch
team

 
News

25.07.2018 16:22:48 Team bei Rad am Ring am Start
Am kommenden Wochenende starten 8 Fahrer des Radteams beim 24h Rennen Rad am Ring auf dem Nürburgring www.radamring.de Dies bildet die letzte Vorbereitungstour für den Start des diejährigen Spendenmarathons am Freitag, 3. August 2018 in Visp


17.05.2018 21:04:11 Herzliche Gratulation an Heleen
Herzliche GratulationswĂĽnsche gehen heute an Heleen, Radfahrerin des JB Spendenmarathons 2018 "Tour de Suisse" als Finisherin des Ironman 70.3 Pays d'Aix. Herzliche Gratulation Heleen!


30.04.2018 08:42:57 Erfolgreiches Trainingslager
Ein Teil des JB Spendenmarathons war vom 19.-24. April 2018 in Alassio in Ligurien im Trainingslager. Unter perfekten Bedingungen, haben die ganze Woche keine einzige Wolke gesehen, konnten wir in den 6 Tagen über 600km und fast 10'000 Höhenmeter abspuhlen. Nach verrichteter Arbeit habs im hervorragenden Hotel Toscana mit dem Wellness und Spa und mit einer guten Küche die nötige Erholung. Alles in allem eine wunderschöne Woche


23.12.2014 21:20:05 Wir trauern um unser liebes Vorstandsmitglied Kurt Eyer
Am vergangenen 8. Dezember haben wir unser geschätzes und von allen geliebtes Vorstandsmitglied Kurt Eyer verloren. Es gibt gar nicht genügend Wörter und Sätze um beschreiben zu können, was Kurt alles für unser Projekt getan hat! Kurt war sowas wie der Kopf des Events. Kurt hinterlässt eine riesen Lücke die nur schwer zu schliessen ist. Wir bitten euch alle Kurt für immer in bester Erinnerung zu behalten!

"Lieber Kurt
Wier wärde dich nie im Läbe vergässe! Dü wirsch immer als Härzensgüete Mänsch wa immer fer alli da isch gsi, alle gholfe het und alli unerstütz hed, als üfgstellte, fröhliche und glückliche Mänsch in Erinnerig bhalte. Dü bisch es grosses Vorbild und fer immer in ischem Härz! Wier hoffe dich nach dischem Läbe widr z träffe und wärde dich iner Zwischenzit fescht, fescht vermisse. Wier wärde aber öi immer widr an di vile schöne Momänt zäme mit dier zrug deiche. Wier hei chäne zäme bis ans Nordkap, bis ufe Ätna in Sizilien und zweimal um Europa reise! Leider wärde wir zwei fa dine grosse Projekt (Quer durch Amerika und nach Afrika) in dischem Läbe nimme zäme chäne mache. Aber in Tat und Wahrheit wirsch dü mit isch si, ganz tief in ischem Härz!
Liebe Kurt, danke vil, vilmal fer alls wa wier hei chäne mit dier erläbe und fer alls wa dü fer isch gmacht hesch! Bis bald liebe Kurt!

Kurt hätte ganz sicher gewollt, dass unser humanitäres Kinderhilfsprojekt auch nach seinem Tode weitergeführt wird! Desshalb freuen wir uns ganz speziell auch 2016 wieder auf Tour zu gehen, diese Kurt zu widmen und ihm auf unserem Dress einen ganz speziellen Platz zu schenken!



05.10.2014 11:19:51 Herzlichen Dank
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Radfahrer/innen, bei allen Begleiter/innen die uns während dem diesjährigen Spendenmarathon begleitet haben ganz herzlich bedanken. Es war toll mit euch allen dieses Abenteuer erleben zu dürfen, auch wenn das Wetter für einmal alles andere als lustig war! Hoffen wir dass es 2016 dann wieder besser mitmacht :-)
Danken möchten wir an dieser Stelle auch ganz herzlich allen Sponsoren und allen Spender für die grosszügige und schlichtwegs sensationelle Unterstützung. Ohne eure unbeschreibliche Hilfe wären unsere Projekte und Ideen wertlos! Dank euch allen können wir auch dieses Jahr wieder zahlreichen Kindern im Ausland aber auch in der Region helfen. Im Namen aller Kinder, vielen, vielen, vielen Dank

Eure Marion und euer Jens Blatter



04.08.2014 12:05:12 Steile Abfahrt
Eine steile Abfahrt mit 14% Gefälle. Da werden teilweise Felgen heiss, dass der Pneu knallt.
Mit nur einem Platten hatten wir GlĂĽck



04.08.2014 11:42:15 Slowenien
Wir habe die slowenische Grenze ĂĽberquert


30.07.2014 21:59:26 Start am Freitag 1. August 2014
Wir starten am kommenden Freitag 1. August um 08:00 Uhr beim Restaurant Bristol (Kantonsstrasse 28) in Visp und fahren anschl. das Goms hinauf zum Nufenenpass. Wer gerne ein Stücklein mitfahren möchte, ist herzlich eingeladen.


30.07.2014 21:57:36 Family-Grillday
Am vergangenen Sonntag feierte das ganze Team inkl. Familien den traditionellen Family-Grill-Day. Ein letztes Zusammentreffen bevor es am 1. August 2014 losgeht mit der ersten Etappe!


29.07.2014 22:29:39 Flaschen voll
Das OK des JB Spendenmarathons hat am Samstag direkt am Fusse des Allalingletschters auf knapp 3000 m.ü.M. in Saas-Fee (Längsfluh) frisches Gletscherwasser abgezapft. Dieses wird auf die Tour mitgenommen und in den jeweiligen Seen bei den Etappenzielen in diese hineingeschüttet. Zudem erhält jeder der über 70 Teilnehmer/innen als Souvenir eine Flasche frisches Gletscherwasser.
Am 1. August um 08:00 Uhr starten wir in Visp beim Restaurant Bristol zur Jubiläumstour. Der Spendenmarathon feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Die Tour führt uns via Lugano - Gardasee - Venedig - Wörthersee - Zell am See - Seefeld - Davos und Interlaken zurück nach Saas-Fee wo wir am 9. August um 17:00 Uhr eintreffen werden. In Saas-Fee gibt es am 9. August von 15:00 Uhr bis 01:00 Uhr diverse Benefizkonzerte mit grossen Stars wie Mash, Andy Borg, Petra Frey, Fab4, Alphornbläsern und dem Jodlerklub. Mehr dazu gibt es unter dem Rahmenprogramm.



© 2009 jens blatter | Besucherzähler | realisierung samuel pfaffen